Madame Zarah - Freibeuterin der dominanten Art.............. TELEFON: 0170 / 87 85 641

Ich bin Madame Zarah - zutiefst Frau - magnetisch, unberechenbar aber immer führend mit natürlichen, wundervollen und knackig-weiblichen Rundungen.

Ich bin Madame Zarah, eine klassische, stilvolle Domina mit Eloquenz und Sinn für die Inszenierung und Leitung von fantasievollen  SM-Abenteuern und Rollenspielen.
Obwohl ich meinen Schoß nicht für Aufmerksamkeiten Seitens meiner Gäste öffne, sehe ich mich und meine Art zu dominieren durchaus als nahbar, sinnlich und hocherotisch an.
Das Spiel aus glühender Nähe und kühler Distanz, aus fadenscheiniger Sicherheit und unvorhersehbarer Reizgebung, ist für mich der wundervollste Weg, um meine dominante Wesensprägung in unsere SM-Begegnung zu involvieren.

Während unserer gemeinsamen Zeit, maße ich mir durchaus an, die Leitung über dich und deine Neigungen zu übernehmen, um dich in ein Netz aus deinen eigenen Begierden und sexuellen Träumen zu verstricken.
- Um dich zu formen, zu lenken und durch Lustschmerz zu beleben.

Meine Art der Dominanz ist nicht aufgesetzt, nicht von arrogantem Gehabe.
Im Gegenteil, deine Selbstaufgabe - unter meiner Herrschaft - wird auch für dich neue, sensible und doch ganz klare Formgebungen einnehmen.
Du wirst lernen meinem Blick zu deuten, aus meinem Zwinkern zu lesen, in meinen Augen zu versinken.
Du wirst mir hingebungsvoll Deinen Schmerz opfern, für mich deine Grenzen verschieben, dich meinen Launen unterwerfen, in Deiner Leidenschaft aufflammen und meine Nähe herbeisehnen.

Ich werde deine sexuellen Triebe beherrschen und zu unserem gemeinsamen Erlebnis wandeln.

Ich bin Madame Zarah
- Freibeuterin über die noch unbekannten Tiefen deiner wahren Sehnsucht.
- Visionärin die  vermag  Grenzen von Demut und  Schmerz  auszuweiten.
- Dominant, gefährlich, impulsiv, erotisch, leise doch niemals zu überhören, hypnotisch, launisch, herrschaftlich, sadistisch, konsequent und geprägt von einem unerschöpflichen Fantasienreichtum.

Das Studio M.Z, bietet allen leidenschaftlichen Menschen ein Domizil, die sich von den Themen SM, BDSM, Fetisch und Neigung  sowie Devotismus, Dominanz, Sadismus und Masochismus angesprochen fühlen. Weiterhin sind im Hause Neigungen und bizarre Träume rund um die Klinikerotik, Feminisierung oder Hypnose nicht fremd.
Hierfür empfangen in den Räumlichkeiten des Dominastudios sowohl die klassische Domina, Bizarrlady, Mistress, berührbare Herrin, Klinikerin und natürlich auch die Therapeutin ihre Gäste.
Zwei schwarze Kabinette mit Andreaskreuz, Sling, Bondagerahmen, Fesselliege, Black-Box, Seilzügen und diversen Utensilien, bereichern das Angebot um ein Klinikum, in welchem es gilt die weißen Gelüste auf dem Gynstuhl oder der Untersuchungsliege zu stillen.
Das Gummizimmer lockt mit einem ganz speziellen Bett, dass durch das Herablassen eines Sargdeckels den speziellen Sinnesentzug vermitteln kann.
Seile und Fesseln sorgen in allen Zimmern für den gewissen Flair, ebenso wie diverse Knebel, AV-Plugs, Masken und Brustwarzenklammern das Kopfkino ins Fahrt bringen.
Außerdem ist dem Hause eine Gefängniszelle, für besonders schmerzerprobte und demütige Probanden – im Rahmen eines Langzeitaufenthaltes – angegliedert.
Das Studio M.Z., mit Madame Zarah als Hausdame, liegt in Hamburg und heißt alle Genießer weiblicher, dominanter Verführungskünste und leidvoller Fantasien herzlich willkommen.